Google zieht nach – das Android TV

Apple hat es vorgemacht, Amazon hat mit eingestimmt und nun ist auch der Konzern Google mit dem Betriebssystem Android in Zugzwang. Doch hier will man mit dem Android TV sogar noch einen Schritt weiter gehen und sogar das Streamen von Spielen ermöglichen (wir erinnern hier an das Nvidia Shield).

Schon vor einigen Jahren versuchte Google seine Dienste auf den heimischen Fernseher zu bringen, scheiterte dabei allerdings kläglich.
Im Juni 2014 kündigte der Konzern jedoch bereits den Nachfolger Android TV an, welches auf dem neu erschienenen Betriebssystem Android 5.0 basieren soll. Weiterhin soll es nicht mehr auf einfache Funktionen beschränkt sein, wie Chromecast und Co seiner Zeit, sondern neben dem Zugriff auf den Playstore für Filme und Musik auch die Spielereien ins Wohnzimmer bringen.
Das Aussehen der Konsole dafür erinnert im ersten Moment stark an das Gerät des Fire TV von des Lieferanten Amazon.
Bleibt also abzuwarten, die Google hier vorgeht und welche Funktionen es am Ende wirklich in das Produkt schaffen. Hierzulande wird man allerdings leider noch ein wenig darauf warten müssen.

andoid_tv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.